Unternehmensführung und Personal

Als neue Führungskraft TOP-Performance erzielen

Ziel

Sie übernehmen eine neue Führungsaufgabe oder treten zum ersten Mal eine Führungsposition an. In dieser neuen Aufgabe stehen Sie vor ungewohnten Anforderungen und Leistungserwartungen. Auch Ihre Beziehungen zu Ihrem Umfeld, zu den Mitarbeitern, Kollegen und Vorgesetzten fordern neue, manchmal widersprüchliche Kompetenzen von Ihnen. Dieser Rollenwechsel stellt eine besondere Herausforderung dar, da Sie in Ihrer neuen Führungsposition akzeptiert werden möchten. Sie erfahren in diesem Seminar, wie Sie Führungspersönlichkeit entwickeln und positionieren können. Einige hilfreiche Tools werden Sie dabei unterstützen.

Die Teilnehmer formulieren bei der Anmeldung ihre inhaltlichen Wünsche aus den nachfolgend beschriebenen Inhalten. Das Seminar orientiert sich dabei an den Fragen und Anliegen der Teilnehmer und ist praxisorientiert konzipiert. Das, was Sie als Teilnehmer für Ihren Führungsalltag benötigen, wird bearbeitet. An vielen Fallbeispielen aus Ihrem konkreten Berufsalltag wird Ihr Wissensbedürfnis gestillt. 

Inhalte

Ihre neue Rolle als Führungskraft

  • Eigene Erwartungen, Wünsche, Ziele
  • Neue Anforderungen und Erwartungen anderer
  • Neue Beziehung zu Mitarbeitern, Kollegen, Vorgesetzten
  • Widerstände und deren Ursachen erkennen
  • Akzeptanz in der neuen Rolle erreichen

Klarheit Ihrer Managementaufgabe

  • Grundlagen des Managements
  • Auswahl von Methoden und Tools im Management

Mitarbeiter führen

  • Aufgaben einer Führungskraft
  • Führungsstile und ihre Wirkung
  • Der persönliche Führungsstil

Richtig delegieren

  • Delegation von Aufgaben und Verantwortung
  • Mitarbeiter einbeziehen
  • Kontrolle und Steuerung

Mitarbeitermotivation

  • Mitarbeiter fördern und unterstützen
  • Bedürfnisse der Mitarbeiter erkennen
  • Eigenverantwortung der Mitarbeiter stärken
  • Lob und Kritik

Grundlagen des Mitarbeitergespräches

  • Das Feedbackgespräch
  • Das Zielvereinbarungsgespräch
  • Das Leistungsbeurteilungsgespräch

Konstruktiver Umgang mit Konflikten

  • Gesprächstechniken
  • Elementare Regeln der Konfliktregulierung im Führungsalltag
  • Grundregeln der gewaltfreien Kommunikation (GFK)

Führungspersönlichkeit entwickeln und positionieren

  • Reflexion Ihres Führungsverhaltens
  • Selbst- und Fremdbildabgleich
  • Stärkeprofil entwickeln und Entwicklungsziele formulieren
  • Aktionsplan für Ihre persönlichen Entwicklungsziele erarbeiten

Persönlichkeits – und Erfolgsmanagement

  • Persönlichkeitsprofil: Individuelle Stärken als Führungskraft
  • Umgang mit Leistungsanforderungen
  • Zeitmanagement
  • Persönliche Ausrichtung auf erfolgsorientierte Ziele
  • Den „inneren Schweinehund“ in den Griff bekommen: sich besser strukturieren
  • Widerstandsfähigkeit gegen Anfechtungen entwickeln und Krisen bewältigen (Resilienz)
  • Mehr persönliche Wirksamkeit entfalten
  • Optional auf Wunsch: Persönlichkeitsdiagnostik 
    Facet 5: Wer bin ich als Führungskraft? Wie muss ich führen? (Sprechen Sie uns vor dem Seminar dazu bitte an! Es entstehen Zusatzkosten für die Testdiagnostik)

Referent: Klaus-Dieter Schulz

Pädagoge, Berater, Trainer, Coach 

Systemische Beratung;

H.B.D.I – zertifizierter Trainer;

Facet-5-Trainer 

Lehrbeauftragter Fachhochschule Düsseldorf 2008 - 2012, Fachbereich Wirtschaft

KDS Unternehmensberatung, Neuss seit 1996. 

Teilnehmerkreis

Nachwuchsführungskräfte, die Führungsaufgaben und -verantwortung übernommen haben oder sich auf die Position als Führungskraft vorbereiten möchten. 

Termin/ Veranstaltungsort

Termine auf Anfrage

Neuss

(Inhouseseminare auf Anfrage)

 

Zeitrahmen

1. Tag: 9.30 bis 17.30 Uhr 

2. Tag: 9.00 bis 17.30 Uhr
 

Teilnahmegebühr 

€ 750,00 pro Teilnehmer zzgl. MwSt. 

Bei mehreren Teilnehmern aus einem Unternehmen gewähren wir folgende Nachlässe auf die Teilnahmegebühr pro Person: 

  • Bei 2 Teilnehmern aus dem gleichen Unternehmen 10% Nachlass
  • Bei 3 Teilnehmern aus dem gleichen Unternehmen 15% Nachlass
  • Bei 4 Teilnehmern aus dem gleichen Unternehmen 20% Nachlass

 

Bitte hier zum Anmelden klicken!

 

Zum Download der AGB 2014 bitte hier klicken: AGB_01032014.pdf